Geschichte

Im Jahr 1992 bildete sich aus einem gemeinnützigen Verein, dem Berufsbildungsförderverein des Landkreises Worbis e.V., die Gastro Leinefelde GmbH heraus.

Nach der politischen Wende wurden in der ehemaligen DDR viele Betriebe geschlossen bzw. umstrukturiert. Neben den vielen Arbeitnehmern, die ihren Arbeitsplatz verloren, hatten auch viele Jugendliche plötzlich keinen Ausbildungsplatz mehr.

Der Berufsbildungsförderverein wurde mit dem Ziel gegründet, diesen Jugendlichen  die Möglichkeit zu geben, ihre Ausbildung zu beenden bzw. zu beginnen. 

Durch die Übernahme der Küche und Betriebskantine des ehemaligen Milchhofs Leinefelde wurden ideale Bedingungen für die Ausbildung im Gastronomiegewerbe geschaffen. 

Wegen des strukturellen Wandels auf kommunaler Ebene sollte die Versorgung der Schulen, mit warmen Mittagessen,  durch private Unternehmen erfolgen. Da in der Großküche des ehemaligen Milchhofs optimale Bedingungen für eine Schulverpflegung gegeben waren, entschloss man sich ein Cateringunternehmen zu gründen, um sich an diesem neu entstandenen Markt zu beteiligen.
Neben der Schul- und Kindergartenverpflegung wurde die Angebotspalette nach einiger Zeit um die Belieferung von Speisen im Bereich des Partyservices erweitert.
Durch viel Engagement und Können der Mitarbeiter konnte sich die Gastro Leinefelde GmbH gerade beim Partyserivce rasch einen guten Namen weit über die Grenzen des Eichsfeldes hinaus erarbeiten.

Am 01.10.2012 feierte die Gastro Leinefelde GmbH das 25-jährige Betriebsjubiläum.
Maßgeblich an der positiven Entwicklung des Unternehmens war der langjährige Geschäftsführer und Mitbegründer Karl-Heinz Mai beteiligt.
Herr Mai ist am 31.01.2014 altersbedingt in den wohlverdienten Ruhestand gegangen und hat die Leitung bzw. die Geschäftsführung an Christian Dalmann und Kevin Kühlmorgen übergeben.

Auf Grund von produktionstechnischen Abläufen und dem großen Zuspruch an unserem Unternehmen, wurde unser Betriebsgebäude am "Alten Milchhof" mehr und mehr zu klein. Darum begann im Jahr 2014 die Planung für unser neues Betriebsgelände an einem völlig neuem Standort. Nach jahrelanger Planung konnte im Oktober 2017 der erste Spatenstich gesetzt werden.

Nach wochenlangem Umzug und Testphase, konnte am 25.02.2019 nun endlich das Betriebsgebäude mit der Kantine am neuen Standort Vorm Pfaffenstiege 14 offiziell eröffnet werden. 

Ausblick und Unternehmensphilosophie

Die Gastro Leinefelde GmbH beschäftigt derzeit über 40 Mitarbeiter (Stand: Februar 2014) und ist eines der bekanntesten Cateringunternehmen im Eichsfeld.

Von Beginn an wurde und wird heute noch besonders auf die Qualtität der zubereiteten Speisen sowohl bei der Mittagessenverpflegung als auch beim Partyservice Wert gelegt. Wir sind trotz steigender Lebensmittel- und Personalkosten ständig bemüht weitgehend auf Convenience Produkte zu verzichten.

"Qualität - Kundenorientiert - Zeitgemäß"

Gerade in der Mittagessenbelieferung der Kindergärten und Schulen achten wir auf eine abwechselungsreiche Kost, wie z.B. durch Zugabe von frischen, hausgemachten Salaten oder frischem Obst. Ein gänzlicher Verzicht auf Fertigprodukte ist durch die niedrigen Abgabepreise an unsere Kunden leider nicht vermeidbar.

In den nunmehr 25-jährigen Bestehen der Gastro Leinefelde GmbH wollen wir uns nicht "auf unseren Lorbeeren" ausruhen sondern uns stetig weiterentwickeln.

Dazu gehört alte Kochtraditionen (z. B. die Fertigung von eignen Saucen) beizubehalten, ein kundenorientiertes Arbeiten und die ständige Weiterentwicklung unseres Angebotes.

Bei der Verwirklichung von neuen Zielen, sind maßgeblich die Angestellten des Unternehmens beteiligt. Unser Team besteht aus einem gesunden Mix von erfahrenen Mitarbeitern, die ihr Können und Wissen an die junge Generation weitergeben, und aus jungen Fachleuten, die zum Teil bereits ihre Ausbildung bei uns absolviert haben und auch moderne Aspekte einer Großküche in die Arbeitsabläufe miteinbringen.